Der kleine Arbeiter

019 - "Freiwillige Selbstverpflichtung hat noch nie geklappt!"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit spannenden Themen melden sich Mark & Tobias zurück. Wir reden über ein Jahr Corona und ziehen ein Fazit für abhängig Beschäftigte. Wir informieren über die Thematik "Testen im Betrieb", diskutieren das Problem von fehlender Einbeziehung von Gewerkschaften in politische Entscheidungen und die fatalen Folgen für den Gesundheitsschutz und werfen einen kurzen Blick in die Gewerkschaftswelt zur Tarifrunde der IG Metall, zur gescheiterten Allgemeinverbindlicherklärung des ver.di Tarifvertrages für die Altenpflege sowie in die ersten bundesweiten Tarifverhandlungen in der Fleischwirtschaft. Infos zur angesprochenen Übersicht des DGB Rechtsschutz: https://www.dgbrechtsschutz.de/recht/arbeitsrecht/arbeitsvertrag/themen/beitrag/ansicht/arbeitsvertrag/7-fragen-zu-coronatests-im-betrieb/details/anzeige/ Mehr Informationen zu unserer Arbeit auf den sozialen Medien unter "Der kleine Arbeiter" sowie auf www.derkleinearbeiter.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Welche Rechte haben Arbeitnehmer*innen eigentlich generell? Wo sind sie gesetzlich geschützt, wo erst durch einen Betriebsrat oder als Mitglied einer Gewerkschaft? Was sind Tarifverträge und was bringen sie? Was bringt die aktuelle Rechtsprechung? Mark Baumeister und Tobias Wolfanger gehen diesen und weiteren Fragen bei "Der kleine Arbeiter" auf den Grund. Sie berichten aus ihrem täglichen Leben als Gewerkschaftssekretäre und über Rahmenbedingungen für Arbeitnehmer*innen in Politik und Gesellschaft.

von und mit Mark Baumeister & Tobias Wolfanger

Abonnieren

Follow us