Der kleine Arbeiter

015 - Wieder zu Hause? Was sind meine Rechte beim Lockdown?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Auch Minijobber, deren Arbeitsplatz vom Lockdown betroffen ist, können weiterhin Rechte und Ansprüche haben. Mark Baumeister und Tobias Wolfanger reden im neuesten "Der kleine Arbeiter"-Podcast über den Novemver-Lockdown, ordnen ihn ein, informieren über (natürlich weiterhin) vorhandene Rechte von abhängig Beschäftigten. Zudem geht es um ihren Eindruck von den angekündigten Finanzhilfen und dass eine Beteiligung der Beschäftigten daran unabdingbar ist. Warum dennoch unsere Demokratie weiterhin stark ist, sieht man an einkassierten Verordnungen wie der Sperrstunde im Gastgewerbe. Und im öffentlichen Dienst gibt es endlich einen Abschluss, wir ordnen ihn ein.

Ihr habt Fragen, Wünsche, Anregungen? Wir helfen euch weiter: Über unsere sozialen Kanäle oder per Mail an mail@derkleinearbeiter.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Welche Rechte haben Arbeitnehmer*innen eigentlich generell? Wo sind sie gesetzlich geschützt, wo erst durch einen Betriebsrat oder als Mitglied einer Gewerkschaft? Was sind Tarifverträge und was bringen sie? Was bringt die aktuelle Rechtsprechung? Mark Baumeister und Tobias Wolfanger gehen diesen und weiteren Fragen bei "Der kleine Arbeiter" auf den Grund. Sie berichten aus ihrem täglichen Leben als Gewerkschaftssekretäre und über Rahmenbedingungen für Arbeitnehmer*innen in Politik und Gesellschaft.

von und mit Mark Baumeister & Tobias Wolfanger

Abonnieren

Follow us