Der kleine Arbeiter

019 - "Freiwillige Selbstverpflichtung hat noch nie geklappt!"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit spannenden Themen melden sich Mark & Tobias zurück. Wir reden über ein Jahr Corona und ziehen ein Fazit für abhängig Beschäftigte. Wir informieren über die Thematik "Testen im Betrieb", diskutieren das Problem von fehlender Einbeziehung von Gewerkschaften in politische Entscheidungen und die fatalen Folgen für den Gesundheitsschutz und werfen einen kurzen Blick in die Gewerkschaftswelt zur Tarifrunde der IG Metall, zur gescheiterten Allgemeinverbindlicherklärung des ver.di Tarifvertrages für die Altenpflege sowie in die ersten bundesweiten Tarifverhandlungen in der Fleischwirtschaft. Infos zur angesprochenen Übersicht des DGB Rechtsschutz: https://www.dgbrechtsschutz.de/recht/arbeitsrecht/arbeitsvertrag/themen/beitrag/ansicht/arbeitsvertrag/7-fragen-zu-coronatests-im-betrieb/details/anzeige/ Mehr Informationen zu unserer Arbeit auf den sozialen Medien unter "Der kleine Arbeiter" sowie auf www.derkleinearbeiter.de

018 - Busfahrer & Landtagskandidat - Im Gespräch mit Michael Köhler

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Michael Köhler ist sein ganzes Berufsleben als Busfahrer in Bad Neuenahr-Ahrweiler unterwegs. Er hat in dieser Zeit viel erlebt, was Arbeitsbedingungen, Arbeitgeberwechsel, Mitbestimmung, Tarifarbeit, gewerkschaftliche Betätigung Streik angeht. Nun kandidiert Michael nächste Woche für den Rheinland-pfälzischen Landtag. Wir reden über seinen Job (auch in Corona-Zeiten), über die Notwendigkeit von Mitbestimmung und einer starken Gewerkschaft im Betrieb und natürlich über seine politischen Ziele. Ein spannendes, authentisches Gespräch mit einem "kleinen Arbeiter" im positivsten Sinne!

017 - Lesben, Schwule und Transmenschen in der (Arbeits-)Welt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine sehr inspirierende und auch in Teilen sehr persönliche und private Ausgabe, die alleine schon deshalb hörenswert ist. Wir reden mit Irene Portugall, der Geschäftsstellenleiterin des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) im Saarland über die Ehe für Alle, Irene erzählt von einem intensiven Gespräch mit dem Trierer Bischoff Ackermann und auch über die Probleme, die Schwule, Lesben und Transmenschen auch heute noch haben. Ob im Beruf beim „Arbeitgeber Kirche“, durch Diskriminierung und Mobbing von Kund*innen oder Kolleg*innen am Arbeitsplatz, es gibt noch viel zu tun. Was sind eure Erfahrungen? Schreibt uns an mail@derkleinearbeiter.de

016 - Was bringt uns 2021?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieses Mal mit der Unterstützung der kleinen Arbeiterin Fabienne Eli. Normalerweise eher im Hintegrund im DKA-Team, dieses Mal schaut sie gemeinsam mit Mark Baumeister und Tobias Wolfanger auf die Neuigkeiten für abhängig Beschäftigte in 2021: Der Mindeslohn steigt (zu gering), der Soli wird abgeschafft (außer für Reiche), die Grundrente ist da und Werkverträge in der Fleischindustrie sind abgeschafft. Außerdem haben wir eine Meinung um den neuen Hype "Clubhouse" und die ist nicht besonders positiv. Eure Meinungen? Schreibt uns über die sozialen Medien oder direkt an mail@derkleinearbeiter.de

015 - Wieder zu Hause? Was sind meine Rechte beim Lockdown?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Auch Minijobber, deren Arbeitsplatz vom Lockdown betroffen ist, können weiterhin Rechte und Ansprüche haben. Mark Baumeister und Tobias Wolfanger reden im neuesten "Der kleine Arbeiter"-Podcast über den Novemver-Lockdown, ordnen ihn ein, informieren über (natürlich weiterhin) vorhandene Rechte von abhängig Beschäftigten. Zudem geht es um ihren Eindruck von den angekündigten Finanzhilfen und dass eine Beteiligung der Beschäftigten daran unabdingbar ist. Warum dennoch unsere Demokratie weiterhin stark ist, sieht man an einkassierten Verordnungen wie der Sperrstunde im Gastgewerbe. Und im öffentlichen Dienst gibt es endlich einen Abschluss, wir ordnen ihn ein.

Ihr habt Fragen, Wünsche, Anregungen? Wir helfen euch weiter: Über unsere sozialen Kanäle oder per Mail an mail@derkleinearbeiter.de

014 - Es hagelt Kündigungen... Kenne Deine Rechte!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Macht eure Schirme auf, es hagelt Kündigungen. Mündlich, fristlos, Hausverbot, Freistellung etc. Wir sagen euch, was eure Rechte sind, auch zum Beispiel als Minijobber! Wir haben zwei neue Arbeitsverträge des Grauens aufgetrieben, wir diskutieren den Sinn und Unsinn einer Sperrstunde in der Gastronomie und geben Updates zum Thema Beherbergungsverbot sowie aktuellen Tarifkonflikten im Öffentlichen Dienst und im Bäckerhandwerk. Weitere Infos zu unserer Arbeit auf www.derkleinearbeiter.de

013 - Leg dein Geld zurück: Der Progressionsvorbehalt schlägt zu!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute reden Mark und Tobias über verschiedene Themen, die u. a. wichtig auch für deinen Geldbeutel sind. Zum Beispiel lauert jedem und jeder der Progressionsvorbehalt im Nacken, wenn man Lohnersatzleistungen (z. B. Kurzarbeitergeld, Insolvenzgeld, Elterngeld, Arbeitslosengeld etc.) im Jahr 2020 bezogen hat. Wir erklären, wie das läuft. Außerdem geht es um das Beherbergungsverbot, das die Beschäftigten von Hotels wohl zu Detektiven machen soll (natürlich ohne Gefahrenzulage). Der kleine Arbeiter hat zudem wieder einen tollen Arbeitsvertrag des Grauens und thematisiert die Streiks im Öffentlichen Dienst, die sein MÜSSEN. Punkt! Zu guter letzt appellieren wir an Menschlichkeit und Vernunft: Immer mehr Einsatzkräfte und Beschäftigte mit Kundenkontakt werden Opfer von verbaler und körperlicher Gewalt. Das gehört sich nicht, denn: Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch wie du und ich. Reinhören, zu Herzen nehmen, weitersagen.

Artikel zum Thema Progressionsvorbehalt: https://www.finanztip.de/steuererklaerung/progressionsvorbehalt/

Weitere Informationen auf www.derkleinearbeiter.de

012 - Mitbestimmung unter Druck | Das Spiel mit der Angst von abhängig Beschäftigten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schwere Zeiten für die betriebliche Mitbestimmung. "Mein Chef sagt, wenn ich in die Gewerkschaft gehe, werde ich gekündigt" - "Mein Chef sagt, es gibt bei uns keine Gewerkschaft". Das sind tägliche Gespräche, die Gewerkschaftssekretär*innen mit Kolleg*innen aus Betrieben führen. Die Angst, für seine Rechte einzutreten, die man gesetzlich hat (Tariflohn, feste Arbeitszeit etc.), ist allgegenwärtig. Mark & Tobias besprechen diese Thematik bei "Der kleine Arbeiter" mit persönlichen Erlebnissen.

011 - Die Politik handelt | Gesetzliche Verbesserungen für Beschäftigte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der kleine Arbeiter meldet sich zurück aus der Sommerpause - und das mit einigem Lob für unsere Politiker*innen im Land. Sowohl die Beschlüsse im Koalitionsausschuss als auch neue Gesetze auf Landesebene, wie etwa das Wohnungsaufsichtsgesetz im Saarland, geben den abhängig Beschäftigten neue Perspektiven. Wir sagen, an welchen Stellen noch nachgebessert werden kann und wir sprechen auch über die Corona-Leugner-Demo Ende August in Berlin. www.derkleinearbeiter.de

010 - Fleischindustrie-Spezial | Interview Beratungsstelle Wanderarbeiter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit vielen Jahren kämpfen Gewerkschaften & Initiativen gegen die Machenschaften der Fleischindustrie, endlich handelt die Politik. Es brauchte eine Pandemie und einige mutige Menschen, dass das Thema jetzt präsent in der Öffentlichkeit ist und es den Fleischbaronen an den Kragen geht. Wir reden über den neuen Gesetzesentwurf, über konkrete noch heute praktizierte Praktiken u. a. im Saarland und wir haben dazu ein spannendes Gespräch geführt mit der Beratungsstelle "Wanderarbeit und mobile Beschäftigte" der Arbeitskammer des Saarlandes mit spannenden Einblicken in deren Arbeit.

Über diesen Podcast

Welche Rechte haben Arbeitnehmer*innen eigentlich generell? Wo sind sie gesetzlich geschützt, wo erst durch einen Betriebsrat oder als Mitglied einer Gewerkschaft? Was sind Tarifverträge und was bringen sie? Was bringt die aktuelle Rechtsprechung? Mark Baumeister und Tobias Wolfanger gehen diesen und weiteren Fragen bei "Der kleine Arbeiter" auf den Grund. Sie berichten aus ihrem täglichen Leben als Gewerkschaftssekretäre und über Rahmenbedingungen für Arbeitnehmer*innen in Politik und Gesellschaft.

von und mit Mark Baumeister & Tobias Wolfanger

Abonnieren

Follow us